E-Mail-Adresse:

 

Warenkorb:

0 Artikel | Summe: 0,00 EUR

Wissenwertes - Tintenstrahldrucker

Bubble-Jet-Drucker erzeugen winzige Tintentropfen mit Hilfe eines Heizelements, welches das Wasser in der Tinte erhitzt. Dabei bildet sich explosionsartig eine winzige Dampfblase, die durch ihren Druck einen Tintentropfen aus der Düse presst. Hierbei kommen zwei Systeme zum Einsatz: Lexmark und HP bei der Deskjet-Reihe setzt auf flache Düsenelemente, die im Wesentlichen aus zwei Platten bestehen. Die dem Papier zugewandte enthält eine winzige Düsenbohrung und die Dampfblase bildet sich gegenüber dieser Bohrung (Sideshooter). Das Verfahren ist sehr einfach herzustellen, hat aber den Nachteil einer begrenzten Lebensdauer der Druckköpfe. Dies ist auch ein Kostenfaktor, da der Druckkopf bei jedem Tintenwechsel mit ausgetauscht wird, was den Preis der Patrone erhöht. Brother und Canon arbeitet bei seinen Druckern mit einer Bubble-Jet-Technik, bei der sich die Düsen im rechten Winkel zu den Heizelementen befinden (Edgeshooter). Das Verfahren ist dem Piezo-Verfahren sehr ähnlich, nur dass der Auspressdruck nicht durch ein piezoelektrisches Element, sondern durch eine Dampfblase erzeugt wird. Das einzelne Heizelement arbeitet mit einer Frequenz bis 10.000 Hz. Hersteller sind z. B. Canon, Lexmark und Hewlett-Packard (DeskJet-Reihe)

Piezo-Drucker nutzen die Eigenschaft von Piezokristallen sich unter elektrischer Spannung zu verformen, um Drucktinte durch eine feine Düse zu pressen. Es erfolgt eine Tropfenbildung der Tinte, deren Tropfenvolumen sich über den angelegten elektrischen Impuls steuern lässt. Die Arbeitsfrequenz eines Piezokristalls reicht bis zu 23 kHz.
Hersteller ist z. B. Epson.

Bei Druck-Ventil-Druckern sind einzelne Ventile an den Düsen angebracht, die sich öffnen, wenn ein Tropfen die Düse verlassen soll. Diese Technik wird nur industriell eingesetzt.

Zurück


Tinten und Toner Finder


Hersteller

Newsletter-Anmeldung

E-Mail-Adresse:

Sie finden uns bei:

Facebook

YouTube

Sicher einkaufen..

Trusted Shops

Parse Time: 0.304s